Wenn die Haut Probleme macht

Problemehaut - Eine Haut die Probleme bereitet.

Irritationen, Juckreiz, Rötungen, Spannungsgefühl, Unreinheiten, Schuppung - typische Problemhaut.
Die Ursachen dafür sind vielfältig. Falsche Pflege, Veranlagung, Ernährungsgewohnheiten und Allergiebereitschaft können eine wichtige Rolle spielen.

Vor allem die trockene und feuchtigkeitsarme Haut reagiert empfindlicher. Selbst die tägliche Reinigung der Haut und das Enfernen des Make-Ups können trockene Problemhaut, wenn die Produkte nicht perfekt auf den aktuellen Hautzustand abgestimmt sind, zusätzlich strapazieren.

Durch konsequent richtige Hautpflege in Kombination mit regenerierenden Hautbehandlungen wie zum Beispiel Ultraschall, lässt sich der problematische Hautzustand stetig verbessern.